23. bis 25. Juli 2005

22. Juli 2005
Claudia und Carsten kommen um 15.00 Uhr zu uns und als Siggi von der Arbeit zurück ist fahren wir los. Planmäßig sind wir um 21:00 Uhr im 1erClasse in Bussy Saint George und checken ein. Schnell die Sachen aufs Zimmer gebracht und weiter ins Village um im Annette´s Diner zu essen. Es gab am Ende etwas Theater da, weil die Bedienung meinte entweder den kostenlosen Kir von der Jahreskarte und 10% Rabatt oder die 15% Shareholderdiscount. Da wir keine Lust hatten lange zu diskutieren nahmen wir die 10%.

23. Juli 2005
Stehen früh auf und fahren erst mal zu Ranch um dort einzuchecken. Wir erfahren das wir ein upgrade auf eine Hütte mit 2 Schlafzimmern erhalten werden, aber die Hütte ist noch ncht fertig. Wir fahren dann zum Park und gehen im Salon Mickey frühstücken. Es ist recht voll dort.
Im Park gehen wir erst mal zu Space Mountain, denn Claudia und Carsten waren zuletzt vor 12 Jahren im Resort und da gab es Space Mountain noch nicht. Anschließend Honey I Shrunk the Audience und Star Tours. Im AP Büro lasse ich meinen und Jenny´s AP verlängern und Claudia und Carsten kaufen sich auch Jahreskarten. Nun ist es Zeit Nele an der City Hall zu treffen. Wir gehen dann zusammen zum Plaza Square um Fotos von Chip und Dale zu machen. Da der Rest vom Park nun etwas voller wird wechseln wir in die Studios wo wir Jochen treffen und erst mal ein Pläuschchen halten. Hier sehen wir Cinimagique, essen etwas im Backlot Express und sehen die Stunt Show. Danach schnell zum Rock´n´Roller Coaster. Da die anderen Attraktionen recht voll waren beschließen wir jetzt in den Auchan zu fahren und Fleisch und Salat zu kaufen, denn wir wollen auf der Ranch grillen.
Wir bekommen unsere Hütte (1406, Tomahawk Trail) und schmeißen den Grill an.

24. Juli 2005
Morgens als erstes in die Studios die Good Morning Parade ansehen. Es regnet etwas und so gehen wir anschließend zu Animagique, Disney Animation, Tram Tour, und Armageddon. Wir wechseln dann in den Disneylanpark. auf dem Weg treffen wir Steffi und Marcel. Kurzer Stop im Salon Mickey und dann auf zu Phantom Manor und Tarzan. Da noch etwas Zeit ist bis zu unserem Big Thunder Mountain Fastpass gehen wir erst noch zu Indy. Da der Park recht leer ist können wir dann ohne jede Wartezeit die Pirates of the Caribbean und Its a Small World und Snowwhite. Danach gehen wir noch mal in die Studios und fahren zweimal Rock´n´Roller Coaster. Um 18:00 Uhr haben wir einen Tisch im Billy Bobs reserviert. Das Buffet war wieder klasse. Danach wieder in den Park und nachdem wir den Drachen besucht haben sehen wir Winnie the Pooh und seine Freunde. Um die Zeit bis zu Fantillusion und Wishes zu überbrücken fahren wir noch mal Space Mountain und sehen uns die Nautilus an. Nach Wishes gewegen wir uns langsam zum Auto und fahren zurück zur Ranch.

25. Juli 2005
Nach dem Frühstück packen wir unsere Sachen zusammen und fahren zum Park. Nach einem kurzen 2. Frühstück im Salon Mickey holen wir uns Tickets für die Lioen King Show und fahren nochmal Space Mountain. Heute ist der Park gut gefüllt und so bummeln wir nur durch die Geschäfte und machen die letzten Einkäufe. Bei der Lion King Show war eine tolle Besetzung auf der Bühne und so gab es zum Abschluß im Park nochmal ein richtiges Gänsehautfeeling.
Bevor es wieder nach Hause ging haben wir im Rainforest Cafe gegessen.
Es waren drei tolle, aber auch sehr anstrengende Tage.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s