6. bis 8. August 2004

Am 6. August war es soweit. Meine Mutter (81) kam nachmittags aus Kassel (180km entfernt) zu mir und zusammen mit meiner Tochter (23) brachte uns Siggi zum Flughafen nach Dortmund, der mit dem Auto nur 10 Minuten von uns entfernt ist. Pünktlich um 18:45 Uhr startete unsere easyjet Maschine um nach nur 45 Minuten in Paris CDG zu landen. Weiter ging es zum Shuttlebus uns mit ihm zu unserem Mietwagen, diesmal ein Peugeot 206. Um kurz nach 21:00 Uhr fuhren wir vor dem Hotel New York vor. Nachdem wir unser Zimmer hatten. (Zimmer 1163) gingen wir ins Village um bei Annett´s Diner zu Essen. Die Wartezeit war recht gering und das Essen (Vegiburger und Fajitas) war sehr lecker.

7. August 2004
Wir sind früh aufgestanden, da limitierte Pins raus kamen und gingen auf dem Weg zum Frühstück erst mal in der Hotelboutique vorbei. Gefrühstückt haben wir im Manhatten Restaurant…schöööööööön. gut gestärkt machten wir uns auf den Weg zu Park. Nachdem wir für meine Mutter einen 2-Tageshopperpass gekauft hatten, legten wir eine kleine Pause im Salon Mickey ein. Dort trafen wir Dagmar die letztes Jahr unsere guided tour geleitet hat.
Wir gingen dann die Main Street USA runter, da die Schlange an der DLR ziemlich lang war. Für Jenny habe ich dann eine Jahreskarte geholt und danach ging es weiter zu IASW, Wartezeit = 0. Da ich noch die Fastpasstickets von dem DreamAP hatte drehten wir anschließend eine Runde mit Peter Pan. Durch den Umbau waren hier die Wartezeiten relativ human geworden. Weiter ging es zu den POTC. Da wir uns für 13:00 Uhr mit Agnes Ruud und Davy verabredet hatten machten wir uns auf den Weg zur Cityhall. Jetzt war die Schlange an der DLR wesentlich kürzer geworden und so fuhren wir zusammen eine Runde.
Danach gingen wir in die WDS um im Cafe des Cascadeurs etwas zu Essen und danach etwas durch die Geschäfte zu bummeln.
Jetzt war es Zeit für eine Pause und so fuhren wir mit dem Bus zurück zum Hotel. Jenny und ich entspannten uns in dem super schönen Pool und meine Mutter ruhte sich etwas im Zimmer aus.
Um 18:00 Uhr waren wir mit Claudi und Peter im Blue Lagoon verabredet. Das Essen war super, einzig der Kellner hatte nicht seinen besten Tag und war recht unfreundlich und ignorierte uns.
Danach sind wir zur Mark Twain gelaufen und mit ihr eine Runde gefahren und anschliessend noch Phantom Manor. Um 22:00 Uhr standen schon massenhaft Leute für Fantilussion und so entschieden wir uns zurück zum Hotel zu gehen. Als wir an der Cityhall angekommen waren, war es nicht mehr so voll und so entschlossen wir uns doch noch zu bleiben. Wir hatten eine super Sicht und ich konnte die ganze Parade mit unserer neuen Videokamera filmen.

8. August 2004
Diesmal haben wir im Parkside Diner gefrühstückt, ebenfalls super klasse. Danach packten wir die Sachen zusammen und gaben sie bei der Gepäckaufbewahrung ab. Danach sind wir mit dem Bus zum Park gefahren, was etwas umständlich war, da wir fast 20 Minuten warten mußten und er dann auch noch erst zum SL fuhr. Pünktlich zur Good Morning Studio Parade waren wir in den Studios. Danach ging es zu Animagique, eine Show die man immer wieder sehen kann. Meine Mutter und meine Tochter schauten sich dann die Lili & Stitch Show an, während ich mit Claudi und Peter eine Runde auf dem Rock´n´Rollercoaster drehte. Kurz vor zwölf sind wir dann noch in den Salon Mickey etwas trinken. Da es sehr heiß war sind wir nur noch ein bisschen durch den Park gebummelt und haben uns Tarzan the Encounter angesehen. Gegen 15:00 Uhr trafen wir Agnes und Ruud und Davy vor King Ludwig. Die drei wünschten uns einen guten Heimweg und wir gingen zum Essen. Das Menü dort ist immer wieder zu empfehlen. Den letzten Kaffee im DLRP gönnten wir uns in der New York Bar bevor wir unser Gepäck holten und zum Flughafen fuhren.

Fazit:
Ein absolut gelungener Aufenthalt, meine Mutter war mit ihren 81 Jahren restlos begeistert, das Hotel New York hat ein super Ambiente und Service und wenn es nicht so teuer wäre würden wir öfters dort übernachten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s