25. bis 28. März 2005

25. März 2005
Etwas später als normal machen wir uns um halb sechs auf den Weg ins DLRP. Die Fahrt verläuft problemlos nur brauchen wir noch Sekundenkleber und so machen wir einen kurzen Stopp im Auchan.
Als wir um kurz vor zwölf am Hotel ankommen ist noch kein Zimmer frei.
Wir fahren dann zum Hotel New York und gehen in den Park. Es ist voll! Wir schlendern durch den Park und wechseln dann noch in die Studios.
Um 15:00 Uhr können wir einchecken bekommen aber leider nicht unser Lieblingszimmer sondern 3018. Wir fahren wieder zum Village und essen im Annets Diner. Das Essen ist wieder klasse. Um 18:00 Uhr ist die 2. Pintrading Night in der Sequioa Lodge. Wir können dort die speziellen Pins kaufen und traden dann noch etwas.
Da wir ziemlich müde sind fahren wir zurück zum Hotel und schlafen auch ziemlich schnell ein. Gegen 21:00 Uhr versucht jemand in unser Zimmer zu kommen, aber wir haben den Riegel vor gelegt und so konnten wir weiter schlafen.

26. März 2005
Werden relativ früh wach und frühstücken im Zimmer. Auf dem Weg zum Park gehen wir an der Rezeption vorbei um von dem Vorfall am Abend zu berichten. Dabei stellen wir fest das wir im falschen Zimmer waren. Laut Computer waren wir schon in unserem Lieblingszimmer. Wir ziehen dann schnell um und fahren dann wieder zum Park, zuerst natürlich noch ein 2. Frühstück im Salon Mickey.
Wir versuchen uns durch die Schlangen zu quälen und sehen die Show in der Fantasyland Stage. Nette kleine Show mit Alice.
Insgesamt muss man sagen ist die Ostersaison diesmal nicht so gelungen. Die kompletten Osteraktionen finden diesmal im Fantasyland, da wo im Winter Belles Village steht statt. Das hat zur Folge das es sehr eng und voll ist und das ausserdem The Storybookland und Casey jr. geschlossen sind. Da auch sonst sehr viel im Park geschlossen ist, oder gerade renoviert wird hat man den Eindruck das man im DLRP Ostern irgendwie verschlafen hat, oder man sich an den Daten des Vorjahres orientiert hat.
Wir fahren dann zurück zum Hotel und frisch ausgeruht um 18:00 Uhr das Characterdinner im Cafe Mickey zu erleben. Es ist toll, sowohl das Essen als auch der Service und die Charakters.

27. März 2005
Stehen früh auf, denn wir haben ein Frühstück im Walts reserviert. Es ist klasse wie immer. Danach gehen wir ins Fantasyland das gerade geöffnet wird und fahren zweimal IASW. Am Ausgang treffen wir Agnes, Davy und Ruud und verabreden uns für den Abend. Wir fahren dann noch POTC und holen uns FP-Tickets für BTM.
Peter und Claudia rufen an das sie da sind und wir treffen uns am Eingang um einen Kaffee zu trinken. Wir verbringen den Tag zusammen und essen im Plaza Garden. Außer BTM fahren wir nichts mehr, denn es ist einfach nur voll.
Abends trinken wir mit Agnes Ruud und Davy gemütlich eine Flasche Wein im Zimmer.

28. März 2005
Packen und checken aus und fahren zum Village. Dort treffen wir wieder Peter und Claudia und nach einem Frühstück im Salon Mickey gehen wir wieder in den Park. Wir versuchen ein bisschen Pins zu tauschen, aber die meisten Castmember haben gar keine Lanyard um.
Zum Abschluß essen wir traditionsgemäß im Rainforest Cafe. Gegen 15:00 Uhr machen wir uns auf den Heimweg und kommen wohlbehalten um 20:00 Uhr zuhause an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s