28. und 29. Mai 2005

Donnerstag erst mal nach Borken und von dort um kurz nach 16:00 Uhr Richtung DLRP. Fahrt war prima und so waren wir um kurz nach 21:00 im 1erCLasse in Bussy.
Schnell eingecheckt und dann noch ins Village zu Annett´s was essen. (Onion Rings, Burger, Elvis the King) Das mit dem Kir hat gut geklappt, das mit den
15% Shareholder mußten wir denen erst erklären…aber ich hatte meinen Zettel dabei 😉

28. Mai 2005
Freitag früh dann kurz nach neun Richtung Park und erstmal Salon Mickey. Es waren nur deutsche Trader da, war schon mal ganz lustig. Ela rief an und wir haben uns um 11:00 Uhr am Plaza Square getroffen und dann erst mal FP-Tickets für SM geholt und dann Phantom Manor und Its a Small World (auf besonderen Wunsch von Felix, 2 3/4) gefahren. Es war heiß im Park, aber relativ leer.

Nach SM und einer längeren Pause mit Eis vor dem Bella Notte sind wir einmal die Main Street rauf und runter und haben die Parade gesehen (absolute Mogelpackung!!:-)))))))
Haben uns dann wieder mit Stefan, Ela und Felix getroffen und erst mal die happy hour im King Ludwigs ausgenutzt und sind dann nach Bussy Saint George gefahren. Da sind wir erst mal ins Steakhouse (Buffalo Grill) gegangen und haben dort für kleines Geld super gegessen.
Danach im Holiday Inn in Bussy Saint George eingecheckt. Wir hatten ein recht nettes Zimmer mit Kingbett. Stefan, Ela und Felix hatten eines der wenigen Zimmer mit Balkon. Also unsere Picnictasche geschnappt und noch lecker Bier und Chips bis gegen Mitternacht.

29. Mai 2005
Samstag früh dann 8:15 Uhr zum Event gefahren. War diesmal recht nett. Es gab ein amerikanisches Frühstücksbüffet…. nur leider haben sie alles ziemlich schnell wieder abgeräumt. Wir haben bis ca. 14:30 getradet und sind dann in den Park…… IASW fahren ;-). Eigentlich wollten wir die Lion King Show sehen, waren aber zu spät. Von Freunden hatten wir einen 20% Restaurant Gutschein bekommen und so waren wir um 18:30 im Billy Bobs zum Essen. Das Büffet war wieder klasse. Auf dem Weg nach Bussy haben wir dann noch im Auchan Nachschub an Bier und Wein geholt und den Abend wieder auf dem Balkon beendet.
Stefan und Family waren die ersten zwei Nächte im Mövenpick und hatten da zu viele Frühstücksgutscheine bekommen 🙂 also sind wir Sonntag früh nach dem auschecken dorthin zum Frühstück gefahren 😉 war klasse und ist IMHO immer
noch das beste Frühstück in den Resorthotels.
Gegen 11 im Park und in die Studios. Kurz mit Jochen gesprochen und dann Rock´n´Roller Coaster und Stunt Show. ….und schon war es Zeit die letzten Einkäufe zu tätigen und ziemlich pünktlich im 14:00 Uhr ging es wieder Richtung Witten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s